Kräuterzentrum - VEREIN_2016

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kräuterzentrum

->
Brandenburgisches Kräuterzentrum mit Kräutermensch

Auf einer Fläche von 7.500 qm; werden über 350 verschiedene Kräuterarten und -sorten, ein schließlich seltener Gemüse präsentiert. Nach Bereichen geordnet kann sich der Besucher informieren, beispielsweise zu „Exoten – vergessene und wiederentdeckte Kräuter“ sowie Gemüse einschließlich Melonen, Zucchini, Kürbis und Tomaten, Gewürzsträucher, Peperoni- und Paprikasorten, einjährige und zweijährige Kräuterarten, Stauden als mehrjährige Pflanzen und ein Hexenkräutersortiment.
Im Jahr 2006 wurde der „Kräutermensch“ angelegt. Verschiedene Kräuterarten und -sorten sind auf dem 20 m Riesen entsprechen ihrer Wirksamkeit den menschlichen Körperteilen zugeordnet.
Auch einen Kreativspielplatz gibt es.
Viele Schaugärten verfügen inzwischen über einen kleinen Kräutergarten. Wir zeigen und erklären in unserem über ca.300 verschiedene Kräutersorten… und bei uns können Sie einen waren Kräuterriesen entdecken. Er ist 20 m lang und 6 m breit. So liegt er ausgestreckt und scheint die vorüberziehenden Wolken am Havelländer Himmel zu beobachten. Unser Kräuterriese ist ein geformtes Beet. Angelegt wurde es entsprechend der Verwendung der Kräuter in der Naturheilkunde und der Wirkung auf den menschlichen Organismus. In seinen Körperpartien (Kopf, Brust, Bauch, Unterbauch, Beine und Arme) finden Sie Pflanzen, deren Wirkstoffe jeweils in den entsprechenden Körperregionen Anwendung finden.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü