STÄGEHAUS - VEREIN_2016

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

STÄGEHAUS

Das STÄGEHAUS ist das ältestes Haus der Gemeinde Paaren Glien. Nach dem grossen Dorfbrand von 1678 wurde das Gebäude im zeitgemäßen Stil eines havelländischen Mittelganghauses aus Fachwerk und Lehmwänden errichtet. Besonders eindrucksvoll ist die schwarze Küche.
Familie Stäge ist in Paaren seit 1678 als ansässig belegt. Ella Marie Anna Stäge ist in diesem Haus geboren und auch gestorben. Mit ihr ist die Familientradition STäGE erloschen.
Die Kommunalgemeinde Paaren im Glien erwarb Haus und Grundstück von den Erben, restaurierte es liebevoll und richtete zum Andenken an Ella Stäge das "STäGEZIMMER" ein. Ein kleines Landmuseum mit gemütlichem Cafe und einem traditionellen Holzbackofen auf dem Hofe laden zum Verweilen ein

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü